Schlierbach, Käse und ein Lämmchen

Die angehenden Dipl. Käsekenner/innen unternahmen eine Besichtigungstour zu den Käsereien.

 

Gleich nach Ankunft im Stift Schlierbach bekamen wir eine kurze Einführung über die Geschichte des Stiftes und konnten die Bibliothek und die Kirche bewundern.

 

Hauptziel war aber natürlich die Käserei. Der Käsemeister gewährte uns einen Einblick in die Käseherstellung, wir produzierten einen Weichkäse und erhielten wichtige Informationen über die österreichische Käsekultur. Anschließend degustierten wir zehn verschiedene Rotkulturspezialitäten des Stiftes.

 

Die Käserei „Rainer´s Schafspezialitäten“ in Kirchdorf ist ein Familienbetrieb und im Rahmen einer Führung wurde uns Wissenswertes über die Tierhaltung, Herstellung und Vermarktung von Schafprodukten nähergebracht. Heimlicher Höhepunkt für die Kollegen war es, ein neugeborenes Lämmchen streicheln zu dürfen. ;)